🇩🇪 German Translation: Fine tuning


(Walter B) #61

Eben sind mir im „Album Editor noch folgende kleine Punkte aufgefallen:

  • Im Reiter „Alben bearbeiten“ schlage ich vor „Album Art“ in „Albumtyp“ umzubenennen. Nur ein Bauchgefühl, dass es etwas runder klingt, wenn die Terms in deutsch zu einem Wort zusammengefasst werden; und in der Umgebung einer Musiksoftware, die dann auch hier und da noch englische Fachbegriffe enthält, kann „Art“ schnell missverstanden werden.

  • Im Reiter „Metadaten“ steht als Überschrift der Tabelle zu den einzelnen Einstellungen noch Deutsch-Englisch-Mix „Set preferences for 2 Alben“ - hier kann ich mir die Überschrift sinngemäß dann „Einstellungen für 2 Alben“ vorstellen. Natürlich sinngemäß auch für andere Anzahl von Alben - ich gehe davon aus das wird an dieser Stelle technisch über Phrasen generiert.

  • Im Reiter „Alben bearbeiten“ zu „Enthält unzweideutige Liedtexte“ - ist es so, dass hier „eindeutig“ besser wäre, oder ist mit „unzweideutig“ „mehrdeutig „ gemeint?


(Christopher Rieke) #62

Zu 1)
geändert. Finde ich auch besser.

Zu 2)
An der Stelle ist Roon wohl noch nicht für die Übersetzung vorbereitet. Leite ich weiter.

zu 3)
Hierfür gibt es bereits eine Übersetzung. (“Enthält anstößige Texte”)
Sie benötigt lediglich ein “All is good”-vote damit sie verwendet wird:
https://translations.roonlabs.net/lang/german/3e83bdf556915ca0aa1bd633eb7177a3


#63

Ich persönlich denke bei der Wiedergabeliste wiederum an das Äquivalent zu ‘Playlist’. Warteschlange ist zwar tatsächlich kein eleganter Begriff, trifft aber die Funktion von ‘Queue’.


(Christopher Rieke) #64

@Kopftelefon:
Ist dir Warteschlange auch im Vergleich zu Abfolge / Ablauf lieber?


#65

@crieke
Ja. Vor allem in Kombination mit ‘Zu ~ hinzufügen’.


(Christopher Rieke) #66

Mir ist gerade noch eine recht neu hinzugefügte Übersetzung aufgefallen.

Englisch: Authorizations

2 Übersetzungen sind im deutschen vorhanden:

  • Autorisierungen
  • Zugriffsrechte

Hier geht es um den Kontext welche Erweiterungen bei Roon angemeldet und zugelassen sind.
Für mich war das eindeutig “Autorisierungen”. Da aber nun schon 1 Good vote für “Zugriffsrechte” vergeben wurde, habe ich mich gefragt, ob ich hier falsch liege.

Zumal “to authorize” im englischen auch häufig in anderen Sätzen verwendet wird:

  • Unauthorize
  • Your {$branding_product.value} membership allows you to authorize up to 1 device to manage your library.
  • Get More Authorizations

Unter Zugriffsrechten denke ich eher an “Privileges”. Also, dass jemand/etwas auf meine Festplatte schreibt oder von ihr lesen darf (z.B. bei der Einrichtung einer Netzwerkspeicher-Freigabe).


(Rémi) #67

Bonjour to our German friends. Is there a good translation for “remontada” :grinning: ? Just teasing… Tchüss


(Walter B) #68

You did the 100% - congratulations!!! But where and when is the Champagne-party? :champagne:

À la vôtre !


(Christopher Rieke) #69

At least we did the 100% first, before we fell back to 99%! :wink:
But congratulations to the French translators! :tada:


(Rémi) #70

The Champagne-party will be after fine tuning the database, this is a lot of work:

  • Review and final validation of all translations (we are still below 50% of items with at least one “good” vote)
  • Align on pending complementary “common list”, that we are proposing to @danny for uploading in the next hours/days (this will benefit all languages)
  • Sort out text size issues, French is unfortunately longer than English and this is problematic on some screens, esp. mobiles (I guess you have the same problem auf Deutsch)

@crieke you’re right, the German translation had been achieved 100% a long time ago, until the Roon team uploaded new entries related to the next build and that for a couple of hours we managed to get ahead :slight_smile: .

EDIT: the draft list of new items to be integrated in the common list has been posted here by @volpone , if you need more just post a reply : 🇫🇷 French translation / Traduction française 🇨🇭 🇧🇪 🇨🇦 🇲🇦 🇩🇿 🇹🇳 🇧🇯 🇲🇱 🇲🇨 🇬🇦 🇬🇳 🇸🇳 🇹🇬 🇧🇮 🇩🇯 🇭🇹 🇱🇺 🇲🇬 🇷🇼 🇸🇨 🇹🇩


(Christopher Rieke) #71

Mir fiel gerade der Reiter “Setup” in den Einstellungen auf. Ich hatte ihn damals mit “Einrichten” übersetzt, da mir der Kontext nicht klar war und es als Verb gedeutet hatte.

Hat jemand dafür eine Idee?


(Walter B) #72

Das ist wirklich eine gute Frage, weil (wie Du schon schreibst) das englische “Setup” in den “Settings” ja auch nicht besonders viel hergibt. Als beste der schlechten Lösungen bleibt dann eigentlich ja leider nur noch das Substantiv “Einrichtung”. Sorry.


#73

vielleicht “Konfigurieren”?
Passend wäre evtl. auch “Personalisieren” gewesen aber dafür sind dann doch ein zu viele spezifische Roon Einstellungen unter dem Reiter zu finden…
Dabei stellt sich mir mir gerade die Frage was die Unterstützung von Squeezboxen da zu suchen hat? Genauso wie die Konfiguration von Roon OS Geräten… Sollte das nicht eher unter Audio zu finden sein?


(Christopher Rieke) #74

Habe mein “Einrichten” nun erst einmal aus der Übersetzung entfernt. Es gab dort bereits eine weitere Übersetzung, die das englische “Setup” einfach übernommen hat. Ist evtl auch nicht verkehrt. (Zumindest solange kein besserer Vorschlag existiert.

Das gleiche habe ich mich auch gefragt bzw. ich habe versucht zu verstehen was mit “Setup” hier gemeint ist. Ich vermute mittlerweile, dass es als Art Roon spezifische Einstellungen zu verstehen ist.
In diesem Zusammenhang macht es dann vielleicht etwas Sinn, dass man Einstellungen vornehmen kann, welche Protokolle Roon unterstützen sollte (wie Squeezebox).
Könnte man in diesem Zusammenhang “Setup” nicht einfach mit “System” übersetzen?


(Danny Dulai) #75

setup is meant to be stuff you rarely touch… one time setup stuff


#76

Ich glaube “System” passt ganz gut in dem Fall.


(Armin Moesslacher) #77

Finde ich nicht, “Einstellung(en)”


#78

Ich weiß nicht. Dann hätte man ja “Eintellungen” innerhalb der Einstellungen. Halte ich für etwas verwirrend.


(Christopher Rieke) #79

@danny:
can the “Setup”-section in the settings be seen as a system-setup?
I am looking for a more generic term to sum up these kind of settings that is a bit more descriptive.


(Danny Dulai) #80

sure it can…